doTERRA Eucalyptus – Eukalyptus 15 ml

26,67  24,54 

Entdecke die Magie des Eukalyptus! Mit Eucalyptol und α-Terpineol angereichert, ist dieses ätherische Öl dein Geheimnis für tiefgreifende Entspannung und verjüngende Massagen. Pure Erholung!

Vorrätig

  • Lieferung innerhalb von 3 Werktagen
  • Kostenlose Lieferung für Bestellwert ab 75 €
  • Möglichkeit zur Zahlung mit Karte

PRODUKTBESCHREIBUNG

Der Eukalyptusbaum, welcher auch als Blaugummibaum bezeichnet wird, ist ein immergrüner Baum, der bis zu 15 Meter hoch werden kann. Die wichtigsten chemischen Bestandteile des ätherischen Öles sind Eucalyptol und α-Terpineol – durch sie eignet sich dieses Öl perfekt für eine beruhigende Massage, denn es fördert bei äußerlicher Anwendung Entspannungsgefühle.

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Geben Sie einen Tropfen in eine Feuchtigkeitspflege Ihrer Wahl und tragen Sie diese in kreisenden Bewegungen auf die Haut auf.
  • Wegen ihrer lindernden, entspannenden Eigenschaften zusammen mit Lavender (Lavendel), Douglas Fir (Douglasie) und Cypress (Zypresse) verwenden.

HAUPTNUTZEN FÜR DAS WOHLBEFINDEN

  • Das aus Eukalyptusblättern gewonnene ätherische Öl hat bei äußerlicher Anwendung viele Vorteile.
  • Täglich angewendet kann Eukalyptus vorteilhaft für die Haut sein.

Familie des Teebaums gehört der Eukalyptusbaum zur Myrtengewächse-Familie. Beide Bäume haben charakteristisch duftende Blätter, die kraftvolle ätherische Öle enthalten. doTERRA Eukalyptusöl, Eucalyptus radiata, hat ein pfefferminzähnliches Aroma, das verwendet wird, um den Geist zu klären, Entspannung und Vitalität zu fördern und Gefühle von freiem Atmen und offenen Atemwegen zu ermöglichen. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von ätherischem Öl auf unserer Anwendungs- und Vorteilsseite.

Eukalyptusöl stammt aus Australien, wo verschiedene Teile des Baumes von seiner Rinde bis zu seinen Blättern von den Aborigines und den Torres Strait Islandern für Werkzeuge, Schilde, Musikinstrumente und gesundheitliche Zwecke verwendet wurden und werden.

Der Überlebende

Australien beheimatet fast alle der 700 bekannten Eukalyptusarten. Diese verschiedenen Arten können in der Höhe stark variieren, von 10 bis 60 Metern. Der höchste Eukalyptusbaum, die Berg-Esche, kann über 90 Meter erreichen. Der Eukalyptus radiata Baum ist typischerweise etwa 30 Meter hoch und erreicht manchmal bis zu 50 Meter.

Überall auf der Welt, wo die Bäume gepflanzt werden, verbrauchen sie eine große Menge Wasser. Entdecker brachten den Eukalyptusbaum in den späten 1800er Jahren nach Kalifornien, in der Hoffnung, durch Holz eine Brennstoffquelle zu bieten und Malaria durch das Trockenlegen von Sümpfen zu reduzieren. Der Baum erwies sich als unzerstörbar, passte sich dem Land an und verbrauchte große Mengen Wasser. Leider haben sie auch einen allelopathischen Effekt auf die Umgebung, was bedeutet, dass sie das Wachstum anderer Pflanzen in der Nähe hemmen. Es gab Streitigkeiten über die Entfernung dieser Bäume, da sie auch in dem trockenen und brandgefährdeten Staat als Zunder wirken.

Wenn es um Feuer geht, sind die Bäume einzigartig an das Überleben angepasst. Ruheknospen tief im Baum keimen nur, wenn sie durch die hohe Hitze des Feuers ausgelöst werden. Das bedeutet, dass sie recht schnell nachwachsen, im Vergleich zu anderen Pflanzen, die nach einem Brand viel mehr Zeit zur Erholung benötigen.

Koala-fiziert

Immer wenn Sie ein Bild von einem Koala sehen, ist es auf einem Baum. Der Baum, auf dem es sich aufhält, ist nichts anderes als der Eukalyptusbaum. Das liegt daran, dass der Koala sich von den Eukalyptusblättern ernähren kann, unabhängig davon, dass sie wenig Nährstoffe enthalten, obwohl er bei der Eukalyptusart wählerisch ist. Die Blätter auch schützende Gifte, die für blattfressende Tiere, Insekten und Menschen in großen Mengen giftig sind, wenn sie intern aufgenommen werden. Diese Gifte sind für Koalas harmlos, da ihr Verdauungssystem in der Lage ist, die Blätter zu entgiften.

Blau liegt in der Luft.

In den Blue Mountains von Australien kann aus der Ferne ein einzigartiger blauer Dunst gesehen werden, der den Bergen ihren Namen gibt. Aber es ist kein wirkliches Rätsel, warum- dank der hohen Anzahl von Eukalyptusbäumen, die dort wachsen, sind fein verteilte Öltropfen in der Luft, die sich mit Staub und Wasserdampf verbinden. Diese Kombination streut dann Lichtstrahlen und erzeugt den blauen Dunst.

Das uns bekannte und beliebte Öl stammt aus denselben zahlreichen Öldrüsen auf den Blättern, die den blauen Dunst produzieren. Das Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Der Dampf durchströmt die Blätter, trägt die aromatischen Verbindungen in ein Sammelrohr und wird beim Abkühlen wieder zu Wasser. Das ätherische Öl, das sich nicht in Wasser auflöst, wird dann leicht aus dem Wasser entfernt.

 

 

Gewicht 0,05 kg
Warenzeichen

Menge

15 ml

ANWENDUNGSHINWEISE

  • Für Massagen 5 Tropfen mit ≈ 10ml Trägeröl mischen.
  • Als Badezusatz 5 Tropfen mit ≈ 5ml Trägeröl mischen.
  • Für Parfümierung 1 Tropfen mit 10 Tropfen Trägeröl mischen.
  • Nur zur äußerlichen Verwendung geeignet.

HINWEISE ZUR SICHEREN ANWENDUNG

Der Eukalyptusbaum, der manchmal auch als Blaugummibaum
bezeichnet wird, ist ein immergrüner Baum und kann bis zu
15 Meter hoch werden. Die wichtigsten chemischen Bestandteile
von Eukalyptus sind Eucalyptol und alpha-Terpineol – durch sie eignet
sich dieses Öl perfekt für eine beruhigende Massage. Eucalyptus
(Eukalyptus) fördert bei äußerlicher Anwendung Entspannungsgefühle.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „doTERRA Eucalyptus – Eukalyptus 15 ml“

PRODUKTBESCHREIBUNG

Der Eukalyptusbaum, welcher auch als Blaugummibaum bezeichnet wird, ist ein immergrüner Baum, der bis zu 15 Meter hoch werden kann. Die wichtigsten chemischen Bestandteile des ätherischen Öles sind Eucalyptol und α-Terpineol – durch sie eignet sich dieses Öl perfekt für eine beruhigende Massage, denn es fördert bei äußerlicher Anwendung Entspannungsgefühle.

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Geben Sie einen Tropfen in eine Feuchtigkeitspflege Ihrer Wahl und tragen Sie diese in kreisenden Bewegungen auf die Haut auf.
  • Wegen ihrer lindernden, entspannenden Eigenschaften zusammen mit Lavender (Lavendel), Douglas Fir (Douglasie) und Cypress (Zypresse) verwenden.

HAUPTNUTZEN FÜR DAS WOHLBEFINDEN

  • Das aus Eukalyptusblättern gewonnene ätherische Öl hat bei äußerlicher Anwendung viele Vorteile.
  • Täglich angewendet kann Eukalyptus vorteilhaft für die Haut sein.

Familie des Teebaums gehört der Eukalyptusbaum zur Myrtengewächse-Familie. Beide Bäume haben charakteristisch duftende Blätter, die kraftvolle ätherische Öle enthalten. doTERRA Eukalyptusöl, Eucalyptus radiata, hat ein pfefferminzähnliches Aroma, das verwendet wird, um den Geist zu klären, Entspannung und Vitalität zu fördern und Gefühle von freiem Atmen und offenen Atemwegen zu ermöglichen. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von ätherischem Öl auf unserer Anwendungs- und Vorteilsseite.

Eukalyptusöl stammt aus Australien, wo verschiedene Teile des Baumes von seiner Rinde bis zu seinen Blättern von den Aborigines und den Torres Strait Islandern für Werkzeuge, Schilde, Musikinstrumente und gesundheitliche Zwecke verwendet wurden und werden.

Der Überlebende

Australien beheimatet fast alle der 700 bekannten Eukalyptusarten. Diese verschiedenen Arten können in der Höhe stark variieren, von 10 bis 60 Metern. Der höchste Eukalyptusbaum, die Berg-Esche, kann über 90 Meter erreichen. Der Eukalyptus radiata Baum ist typischerweise etwa 30 Meter hoch und erreicht manchmal bis zu 50 Meter.

Überall auf der Welt, wo die Bäume gepflanzt werden, verbrauchen sie eine große Menge Wasser. Entdecker brachten den Eukalyptusbaum in den späten 1800er Jahren nach Kalifornien, in der Hoffnung, durch Holz eine Brennstoffquelle zu bieten und Malaria durch das Trockenlegen von Sümpfen zu reduzieren. Der Baum erwies sich als unzerstörbar, passte sich dem Land an und verbrauchte große Mengen Wasser. Leider haben sie auch einen allelopathischen Effekt auf die Umgebung, was bedeutet, dass sie das Wachstum anderer Pflanzen in der Nähe hemmen. Es gab Streitigkeiten über die Entfernung dieser Bäume, da sie auch in dem trockenen und brandgefährdeten Staat als Zunder wirken.

Wenn es um Feuer geht, sind die Bäume einzigartig an das Überleben angepasst. Ruheknospen tief im Baum keimen nur, wenn sie durch die hohe Hitze des Feuers ausgelöst werden. Das bedeutet, dass sie recht schnell nachwachsen, im Vergleich zu anderen Pflanzen, die nach einem Brand viel mehr Zeit zur Erholung benötigen.

Koala-fiziert

Immer wenn Sie ein Bild von einem Koala sehen, ist es auf einem Baum. Der Baum, auf dem es sich aufhält, ist nichts anderes als der Eukalyptusbaum. Das liegt daran, dass der Koala sich von den Eukalyptusblättern ernähren kann, unabhängig davon, dass sie wenig Nährstoffe enthalten, obwohl er bei der Eukalyptusart wählerisch ist. Die Blätter auch schützende Gifte, die für blattfressende Tiere, Insekten und Menschen in großen Mengen giftig sind, wenn sie intern aufgenommen werden. Diese Gifte sind für Koalas harmlos, da ihr Verdauungssystem in der Lage ist, die Blätter zu entgiften.

Blau liegt in der Luft.

In den Blue Mountains von Australien kann aus der Ferne ein einzigartiger blauer Dunst gesehen werden, der den Bergen ihren Namen gibt. Aber es ist kein wirkliches Rätsel, warum- dank der hohen Anzahl von Eukalyptusbäumen, die dort wachsen, sind fein verteilte Öltropfen in der Luft, die sich mit Staub und Wasserdampf verbinden. Diese Kombination streut dann Lichtstrahlen und erzeugt den blauen Dunst.

Das uns bekannte und beliebte Öl stammt aus denselben zahlreichen Öldrüsen auf den Blättern, die den blauen Dunst produzieren. Das Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Der Dampf durchströmt die Blätter, trägt die aromatischen Verbindungen in ein Sammelrohr und wird beim Abkühlen wieder zu Wasser. Das ätherische Öl, das sich nicht in Wasser auflöst, wird dann leicht aus dem Wasser entfernt.

 

 

Gewicht 0,05 kg
Warenzeichen

Menge

15 ml

ANWENDUNGSHINWEISE

  • Für Massagen 5 Tropfen mit ≈ 10ml Trägeröl mischen.
  • Als Badezusatz 5 Tropfen mit ≈ 5ml Trägeröl mischen.
  • Für Parfümierung 1 Tropfen mit 10 Tropfen Trägeröl mischen.
  • Nur zur äußerlichen Verwendung geeignet.

HINWEISE ZUR SICHEREN ANWENDUNG

Der Eukalyptusbaum, der manchmal auch als Blaugummibaum
bezeichnet wird, ist ein immergrüner Baum und kann bis zu
15 Meter hoch werden. Die wichtigsten chemischen Bestandteile
von Eukalyptus sind Eucalyptol und alpha-Terpineol – durch sie eignet
sich dieses Öl perfekt für eine beruhigende Massage. Eucalyptus
(Eukalyptus) fördert bei äußerlicher Anwendung Entspannungsgefühle.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „doTERRA Eucalyptus – Eukalyptus 15 ml“